Lesen & SuchenNeue Version — NOCH komfortabler! Beitragen Kürzlich gesucht Hilfe

4360 Dateien in 252 Verzeichnissen in 7 Sprachen (262.4 MB)

Kurzanleitung zur Bedienung.
1. Stellen Sie sicher, dass die gewünschte Sprache ausgewählt ist. Die zuoberst angezeigte Flagge zeigt die ausgewählte Sprache.
2. Wählen Sie aus dem Menü neben der Flagge den Textbereich, der durchsucht werden soll.
3. Entscheiden Sie, ob genau und schnell oder fuzzy und etwas langsamer gesucht werden soll.
4. Geben Sie die Suchworte ein und drücken Sie "Enter" oder klicken auf "Suchen".


Spezialitäten.
Standardmäßig wird die genaue Schreibweise der Suchbegriffe ohne Berücksichtigung von Groß- und Kleinschreibung gefunden werden, wie an dem Häkchen "Akzente und Umlaute beachten" zu sehen ist.
Möglich ist aber auch eine ausgefeilte "Fuzzy"-Suche: Die Suchfunktion durchsucht dann die HTML- und Textdateien unscharf, das heißt ohne Ansehung von Umlauten oder diakritischen Zeichen (Akzenten). Dazu werden alle Umlaute den jeweils ähnlichsten ASCII Buchstaben gleichgestellt (etwa á als a, ö als o). Ferner werden alle Akzente und Zitatzeichen ignoriert, so dass beispielsweise die Schreibweise von bahai oder Baha'u'llah keine Rolle spielt, es wird einfach alles gefunden.
Ein Leerzeichen wird wie bei Google als "und" interpretiert. Der Bereich indem die durch Leerzeichen getrennte Worte gefunden werden sind die Grenzen eines Absatzes aber höchstens 200 Buchstaben.
Ein Suchwort darf zudem sog. Wildcards (bei uns "*") enthalten. Ein * steht für 0 bis 50 beliebige Buchstaben.


Textsammlung.
Die Suchmaschine durchsucht eine Textsammlung von Ocean, einem Suchprogramm für Windows (Infos unter http://www.bahai-education.org/). Außerdem sind wir sehr stolz, Ihnen hier die umfangreiche Textsammlung der privaten BAHAI LIBRARY (http://www.bahai-library.com/) vollständig präsentieren zu können. Schließlich haben wir die hochwertigen Texte des kostenfreien ARCHIVE Suchprogramms (verfügbar unter http://www.schoolmarmwood.org/Home.html) eingepflegt. Wir denken, dass wir damit die größte online verfügbare Sammlung heiliger Schriften bereithalten.


Warum wird die Benutzeroberfläche in einer falschen Sprache angezeigt?
Das Programm ermittelt automatisch die in Ihrem Web-Browser eingestellte Sprache (in Ihrem Fall: ""). Da es sich um ein bilinguales Suchprogramm handelt, wird bei der Browser-Einstellung "de" das Programm auf deutsch ausgegeben, ansonsten immer auf englisch. Sofern Sie eine andere Sprachauswahl bevorzugen, klicken Sie bitte auf die entsprechende Flagge am Fuß dieser Seite oder ändern Sie bitte Ihrer Browsereinstellungen entsprechend.


Kontakt.
Kontaktieren Sie die Autoren der Suchmaschine unter suchmaschine@towfigh.net.


Die schönen Icons sind von Fatcow — vielen Dank!

Holy-Writings.com v2.7 (213613) © 2005 - 2015 Emanuel V. Towfigh & Peter Hoerster | Impressum | Change Interface Language: EN