Read: JOHANN3


1:1 Der Älteste an Gajus, den Lieben, den ich liebhabe in der Wahrheit.
2. Joh 1,1

1:2 Mein Lieber, ich wünsche, daß es dir in allen Dingen gutgehe und du
gesund seist, so wie es deiner Seele gutgeht.

1:3 Denn ich habe mich sehr gefreut, als die Brüder kamen und Zeugnis
gaben von deiner Wahrheit, wie du ja lebst in der Wahrheit.
2. Joh 1,4

1:4 Ich habe keine größere Freude als die, zu hören, daß meine Kinder in
der Wahrheit leben.

Die Gastfreundschaft des Gajus

1:5 Mein Lieber, du handelst treu in dem, was du an den Brüdern tust,
zumal an fremden,

1:6 die deine Liebe bezeugt haben vor der Gemeinde; und du wirst gut
daran tun, wenn du sie weitergeleitest, wie es würdig ist vor Gott.
Tit 3,13

1:7 Denn um seines Namens willen sind sie ausgezogen und nehmen von den
Heiden nichts an.
1. Kor 9,12

1:8 Solche sollen wir nun aufnehmen, damit wir Gehilfen der Wahrheit
werden.
Hebr 13,2

Diotrephes und Demetrius

1:9 Ich habe der Gemeinde kurz geschrieben; aber Diotrephes, der unter
ihnen der Erste sein will, nimmt uns nicht auf.

1:10 Darum will ich ihn, wenn ich komme, erinnern an seine Werke, die er
tut; denn er macht uns schlecht mit bösen Worten und begnügt sich
noch nicht damit: er selbst nimmt die Brüder nicht auf und hindert
auch die, die es tun wollen, und stößt sie aus der Gemeinde.

1:11 Mein Lieber, folge nicht dem Bösen nach, sondern dem Guten. Wer
Gutes tut, der ist von Gott; wer Böses tut, der hat Gott nicht
gesehen.

1:12 Demetrius hat ein gutes Zeugnis von jedermann und von der Wahrheit
selbst; und auch wir sind Zeugen, und du weißt, daß unser Zeugnis
wahr ist.

Schlußworte

1:13 Ich hätte dir viel zu schreiben; aber ich wollte nicht mit Tinte
und Feder an dich schreiben.
2. Joh 1,12

1:14 Ich hoffe aber, dich bald zu sehen; dann wollen wir mündlich
miteinander reden.

1:15 Friede sei mit dir! Es grüßen dich die Freunde. Grüße die Freunde,
jeden mit Namen.

Holy-Writings.com v2.7 (213613) © 2005 - 2015 Emanuel V. Towfigh & Peter Hoerster | Imprint | Change Interface Language: DE EN